Sie sind hier: Startseite Berufsfeldorientierte … Medien

Medien

Sich in einer immer stärker von Medien durchdrungenen Welt sicher bewegen zu können, ist eine grundlegende Kompetenz und in fast allen Berufsfeldern relevant.

Die Studierenden produzieren beispielsweise Audiotracks und Videoclips, erwerben journalistische Kenntnisse und lernen, wie sie crossmedial publizieren können.

Neben technischen und organisatorischen Kenntnissen zur Umsetzung der Projekte werden auch kulturelle, ökonomische und nicht zuletzt ethische Bedingungen vermittelt, um analytisch und kritisch mit Medien umgehen zu können: Die Studierenden reflektieren aktuelle Fragestellungen des digitalen Wandels, der Medienethik oder des Medienrechts und erhalten einen Einblick in die Arbeitsweise in unterschiedlichen Berufsfeldern wie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder Lektorat.

 

Kooperation mit uniCROSS, der crossmedialen Redaktion des Medienzentrums

Die Universitätsbibliothek (UB) beherbergt in ihrem professionell ausgestatteten Medienzentrum die studentische Ausbildungsredaktion uniCROSS mit uniFM, uniTV und uniONLINE: Studierende verflechten Text, Audio und visuelle Medien miteinander und können für die Mitarbeit in den Redaktionen über das ZfS auch Studienleistungen für den BOK-Bereich erwerben.

Das ZfS bietet folgende Kooperationsveranstaltungen mit dem Medienzentrum an:

  • 4017 Einführung in den Radio-Journalismus (4 ECTS-Punkte)
  • 4164 Grundlagen des Video-Journalismus (4 ECTS-Punkte)
  • 4133 Online-Journalismus am Beispiel von "uniCROSS – Das Online-Portal von Studierenden der Uni Freiburg" (4 ECTS-Punkte)
  • 4173/4174 Medien in der Praxis – Mitarbeit in einer der studentischen Redaktionen von uniCROSS (Online/Radio/TV) (4 oder 6 ECTS-Punkte)
  • 4141/4142 Crossmedialer Journalismus in der Praxis – Mitarbeit in der studentischen Redaktion von uniCROSS (4 oder 6 ECTS-Punkte)

Bitte informieren Sie sich in HISinOne zum aktuellen Angebot des jeweiligen Semesters.

 

uniCROSS