Sie sind hier: Startseite Lehrbeauftragte Service Learning

Service Learning

Die Lehrveranstaltung wurde auf der Basis der Umfrageergebnisse und der Auswertung unserer Gespräche mit den SL-Stellen der Universitäten Konstanz, Tübingen und Duisburg/Essen zusammen mit den Kooperationspartner*innen der Arbeitsstelle für das Ethisch-Philosophische Grundlagenstudium (EPG), dem Studierendenwerk Freiburg (SWFR), "Uni für Alle" und der step stiftung freiburg entwickelt.

Informieren Sie sich mit einem Klick über die jeweiligen Profile, Ausbildungen und Tätigkeitsfelder unserer Lehrbeauftragten:

itt_a

Studium/Ausbildung

  • 2017: Ph.D. in Political Science an der Graduate School of Humanities and Social Sciences der Universität Luzern Dissertation: Understanding the Conditions of Success and Failure in Public Mediation 2013:
  • Ausbildung zum Mediator am Mediationsbüro Berlin
  • 2009: Master of Arts an der Universität Bern in Politikwissenschaften und internationalem Recht

Berufserfahrung

  • Managing Director, DISRUPTED SOCIETIES INSTITUTE Amsterdam, since 2018
  • COP23 Officer, FEDERAL MINISTRY FOR THE ENVIRONMENT, Berlin, 2017-2018
  • Ph.D. Fellow, UNIVERSITY OF AMSTERDAM, Amsterdam 2016 - 2017
  • Senior Specialist Participation and Conlict Management, 100% RENEWABLE FOUNDATION, Berlin, 2013 – 2016
  • Public Affairs Consultant KETCHUM PLEON, Berlin, Washington D.C., 2010 – 2013
  • Research Assistant, UNIVERSITY OF BERNE Berne, 2007 – 2008

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Forschung und Aktionen im Themenbereich
  • Policy-Making, Polarisation, Konfliktvermittlung, Mediation, Bürgerbeteiligung, politische Kommunikation

Kontakt (E-Mail)

PlatzhalterPortrait

Profil

  • bitte klicken Sie hier...
gei_s.jpg

Studium/Ausbildung

  • 1998-2004
    Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 2004-2006
    Referendariat am Landgericht Offenburg
  • 2007/2008
    Weiterbildungsstudium Sportrecht an der Fernuniversität Hagen
  • 2015-2017
    Ausbildung zum Mediator an der Akademie der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Berufserfahrung

  • 2007-2015
    Studienzentrum des Universitätsklinikums Freiburg/Vertrags- und Patentstelle der Universität Freiburg
  • Seit 2015
    Stadtrechtsrat im Stadtplanungsamt der Stadt Freiburg
  • Nebenberuflich
     Seit 2010:
     Dozent am Berufskolleg „Akademie für Kommunikation“ in
     Freiburg
     Seit 2016:
     Tätigkeit als Mediator

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Öffentliches Baurecht und Verwaltungsrecht
  • Vertragsrecht
  • Europarecht
  • Mediation und Konfliktlösung
  • Sportrecht

Veranstaltung/en im WS 2017/18

Kontakt (E-Mail)

,
PlatzhalterPortrait

Studium/Ausbildung

  • Studium für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen
  • Studium der Diplom-Erziehungswissenschaften, Schwerpunkt Erwachsenenbildung
  • Volontariat im Hörfunk
  • Ausbildung als Mediatorin

Berufserfahrung

  • Lehrerin GHS
  • Pädagogin an der VHS, Bereich „nachträglicher Hauptschulabschluss“
  • Redakteurin und im Print- und Hörfunkbereich
  • Autorentätigkeit in verschiedenen Verlagen
  • Stv. Geschäftsführerin im Studierendenwerk, Leitung Soziales/Öffentlichkeitsarbeit/Internationales
  • Mitglied im Ausschuss Internationales im Dachverband

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Beratung
  • Personalführung
  • Konzeption und Entwicklung von Projekten im interkulturellen Bereich und in der Beratung
  • Medien- und Mediennutzung
  • Journalismus

Veranstaltung/en im WS 2017/18

Kontakt (E-Mail)

,
PlatzhalterPortrait

Studium/Ausbildung

  • Studium der Biologie (Tübingen, D) und Bristol (GB)
  • Interdisziplinäre Promotion am Interfakultären Zentrum für Ethik in den Wissenschaften, Universität Tübingen
  • Mitglied des Graduiertenkollegs „Ethik in den Wissenschaften“

Berufserfahrung

  • Forschungsprojekte an den Universitäten Zürich und Basel (CH) zu Themen der angewandten Ethik im Bereich Ethik und Technikfolgenabschätzung
  • Lehre an den Universitäten Zürich und Basel, der Fachhochschule Liechtenstein u.a.
  • Seit 2002 Koordination des Ethisch-Philosophischen Grundlagenstudiums (EPG) an der Universität Freiburg

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Koordination des EPG-Lehrprogramms, Qualitätssicherung und Vernetzung, Lehre im EPG
  • Lehre im Rahmen von Masterstudiengängen und am UCF
  • 2005 – 2010 Leitung des Projekts „Verantwortung Wahrnehmen“ zur Entwicklung und Implementierung von Lehrmodulen mit ethischer Thematik für den Bereich „Berufsfeldorientierte Kompetenzen“ (BOK) am ZfS

Veranstaltung/en im WS 2017/18

Kontakt (E-Mail)

PlatzhalterPortrait

Studium/Ausbildung

  • Studium Anglistik und Sport für Lehramt an Gymnasien, 1.Staatsexamen

Berufserfahrung

  • Abteilungsleitung Gastronomie und Kultur beim Studierendenwerk Freiburg
  • Kulturmanager bei Festivals und Kulturzentren
  • Marketingleitung der Zeitung zum Sonntag und der zus. Tageszeitung, Freiburg
  • Theaterpädagoge, Freier Fotograf, Journalistische Tätigkeiten, Dozententätigkeiten

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Kulturvermittlung, Projektmanagement, Marketingaktionen,
    Networking

Zusatzqualifikation

  • Qualifizierung zur Existenzgründung
  • Sponsoring und Fundraising
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung/en im WS 2017/18

Kontakt (E-Mail)

PlatzhalterPortrait

Profil

  • bitte klicken Sie hier...
PlatzhalterPortrait

Profil

  • bitte klicken Sie hier...
hen_y

Studium

  • Studium der Forstwissenschaften an der Universität Freiburg
  • Laufende Promotion zum Thema Zukunftsbilder, Handlungsstrategien und Entscheidungsprozesse forstlicher Akteure in Deutschland

Berufserfahrung

  • Forschungs- und Transferprojekte in den Bereichen Szenariobildung, Risikomanagement und Klimawandeladaption
  • Politische Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen forstlicher Verbandstätigkeit

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Forschungsschwerpunkte im Bereich Risikobewusstein und Zukunftswahrnehmung
  • Wissenstransfer im Bereich des forstbetrieblichen Risikomanagements und der Klimawandelanpassung
  • Koordiantion mehrerer Projekte im Bereich Wissenstransfer im Themenfeld Klimawandelanpassung, Risikomanagement und Netzwerkbildung

Kontakt (E-Mail)

kos_t

Studium/Ausbildung

  • Erstes Staatsexamen in Politik-, Wirtschaftswissenschaft und Englisch, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Berufserfahrung

  • Langjährige Arbeit im Bereich der politischen Jugendbildung durch die LpB (Außenstelle Freiburg) 
  • Wissenschaftliche Arbeitserfahrung am Lehrstuhl für Internationale Politik der Universität Freiburg
  • journalistische Tätigkeiten in Online-Redaktionen (enorm Magazin, Good Impact u.a.)

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Seminare, Schulungen, Infostände, Workshops und Planspiele zu diversen Themen im Bereich politischer Jugendbildung und Demokratieförderung
  • Themenschwerpunkte: Migration, Integration, Europa, Nachhaltigkeit u.a.
  • Aktuell: Konzeption und Durchführung des „Kandidat-O-Mat“ zur OB-Wahl in Offenburg im Auftrag der LpB

Kontakt (E-Mail)

sip_d.jpg

Studium/Ausbildung

  • B.Sc. Geographie, Philipps-Universität Marburg
  • M.Sc. Geographie des Globalen Wandels, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Berufserfahrung

  • Trainee bei neuland+, Standort- und Regionalentwicklung GmbH & Co. KG

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „KERNiG – Kommunale Ernährungssysteme als Schlüssel zu einer umfassend integrativen Nachhaltigkeits-Governance“ 
  • Doktorand zum Thema ‚Eingebundenheit kommunaler Ernährungssysteme in Marktnetzwerke‘

Kontakt (E-Mail)