Sie sind hier: Startseite Informationen für ... Theologie-Studierende

Theologie-Studierende

Veranstaltungsempfehlungen für Bachelor-Studierende Katholisch-Theologische Studien und Magisterstudierende Katholische Theologie

Studierende der Studiengänge „Studiengang Bachelor of Arts Katholisch-Theologische Studien 2011“ und „Magisterstudiengang Katholische Theologie 2011“ (inkl. Kirchlicher Abschluss) belegen für den Kommunikationsteil von M 0 eine Veranstaltung aus dem BOK-Kommunikationsbereich des ZfS und können dafür unter folgenden Veranstaltungen wählen:

Veranstaltungs-nummer Veranstaltungstitel und Dozent/in Angebotsturnus
3031 Sprechen - Hören - Verstehen - Grundwissen Kommunikation (Rüskamp) WiSe
3151F Grundlagen der Kommunikation (Schuka) WiSe + SoSe
3173 Wirkungsvoll reden und überzeugend präsentieren (Luz) SoSe
3009 Persönlichkeitsbildung und Rhetorik (Schneble/Henschke) SoSe + WiSe
3096 Von der klassischen zur gegenwärtigen Rhetorik – überzeugend reden und vortragen (Schiemenz-Höfer) SoSe + WiSe
3026 Erfolgreich präsentieren – Grundlagen Rhetorik und Präsentation (Fiedler) SoSe + WiSe
3156 Kommunikation im Beruf: Gespräche konstruktiv und zielführend leiten (Dr. Eberhart) SoSe + WiSe
3089 Performance und Präsentation – Körperarbeit, Choreographie und Theaterspiel (Hille) SoSe
3084 Performance und Präsentation – Stimme, Sprache, Bewegung und Improvisation (Hille) WiSe
3119 Stimme und Körpersprache in der Präsentation (Borrmann) SoSe
3042 Körpersprache - Sprache - Kommunikation – selbstbewusstes Auftreten für Studentinnen (Hille) SoSe + WiSe

 

Nähere Informationen zu den o.st. Veranstaltungen erhalten Sie in den jeweiligen Veranstaltungsbeschreibungen im Programmheft bzw. über Eingabe der o.st. Veranstaltungsnummer in HISinOne. Weiterführende Fragen beantworten wir gerne in der Sprechstunde für den Kommunikationsbereich donnerstags 13:00 – 14:00 Uhr (und nach Vereinbarung) in der Universitätsstr. 9, Raum 01 008a, 1.OG.

Die gemäß den jeweiligen Prüfungsordnungen notwendigen oder möglichen ggfs. weiteren ECTS-Punkte im BOK-Bereich am ZfS können frei auch aus anderen BOK-Bereichen gewählt werden.