Sie sind hier: Startseite FAQ Modul "Praktikum plus"

Modul "Praktikum plus"

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Haben Sie weitere Fragen? Zögern Sie nicht, uns diese .

Das Modul "Praktikum plus - Kompetenztraining und Berufsfeldorientierung" stellt eine besondere Form des freiwilligen Praktikums dar. Das Modul bietet Bachelor-Studierenden aller Studienrichtungen die Möglichkeit, sich ein freiwilliges Praktikum für den überfachlichen BOK-Bereich am ZfS als Studienleistung anrechnen zu lassen, wenn das Praktikum im Rahmen des Moduls absolviert wird.

Insbesondere Bachelor-Studierende, die kein Pflichtpraktikum absolvieren müssen, können ein freiwilliges Praktikum für den BOK-Bereich anrechnen lassen.

Die Belegung für Praktika ist jederzeit möglich. Die Belegung läuft unabhängig von den ZfS-Belegphasen.

Bitte geben Sie einen Belegwunsch für die Veranstaltung "Praktikum plus - Start in ILIAS" im Campus Management HISinOne ab. Achtung: Belegen Sie im Vorfeld nur die Veranstaltung "Praktikum plus - Start in ILIAS". Die Belegung zu einer der Veranstaltungen "Praktikum plus - Reflexionsworkshop" erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt durch Sie.

Reichen Sie zeitgleich mit Abgabe des Belegwunsches das ausgefüllte Formblatt Belegung (siehe auch Downloads für Studierende) beim ZfS ein bzw. werfen Sie dieses in den Briefkasten des ZfS (Universitätsstr. 9, 1. OG, vgl. Lageplan) ein.

Prinzipiell ja, nach Möglichkeit sollten mindestens vier Wochen am Stück abgeleistet werden.

Praktika, die außerhalb des Moduls absolviert wurden, können nicht angerechnet werden, da das Praktikum nur einen Teil des Moduls ausmacht. Zudem stellen die vorbereitenden Aufgaben in ILIAS vor Praktikumsstart und der Reflexionsworkshop integrale Bestandteile des Moduls dar, in die das Praktikum eingebettet ist.

Bereits absolvierte Praktika können nicht nachträglich angerechnet werden.

Praktika können lediglich innerhalb des Praktikumsmoduls angerechnet werden. Die vorbereitenden Aufgaben in ILIAS vor Praktikumsstart und das Reflexionsworkshop sind integrale Bestandteile des Moduls, in die das Praktikum eingebettet ist. Da das Praktikum nur einen Teil des Moduls ausmacht, ist eine Anrechnung außerhalb des Moduls definitiv nicht möglich.

Für die Anerkennung des Praktikums im Praktikumsmodul müssen Sie für 6 ECTS-Punkte mindestens 140h Praktikumsdauer nachweisen (einen Vordruck dazu finden Sie im Downloadbereich des Moduls), die Gesamtdauer des Praktikums muss dabei mindestens 4 Wochen betragen (ggf. abzüglich Urlaubstage)

Wenn Sie 8 ECTS-Punkte erwerben möchten, müssen Sie mindestens 210h Praktikumsdauer nachweisen, die Gesamtdauer des Praktikums muss dabei mindestens 6 Wochen betragen (ggf. abzüglich Urlaubstage).