Sie sind hier: Startseite Berufsfeldorientierte … Fremdsprachen

Fremdsprachen

Fremdsprachen © Universität Freiburg - Baschi Bender

Angesichts der zunehmenden Internationalisierung und Globalisierung sind Fremdsprachenkenntnisse unerlässlich, um sich in der Arbeitswelt (und nicht nur dort) sicher zu bewegen. Studierende können dementsprechend Fremdsprachen wie Spanisch, Italienisch, Portugiesisch oder Französisch neu erlernen oder ihr bereits erworbenes Wissen in Fortgeschrittenenmodulen und in Spezialmodulen wie Wirtschaftsenglisch/-französisch vertiefen.

Für die Planung und Durchführung der BOK-Sprachkurse ist das Sprachlehrinstitut (SLI) zuständig. Die Ansprechpartnerin ist Dr. Melanie Fröhlich (E-Mail).                        Telefon: +49 (0) 761/203 8979. Die Belegung und Verbuchung erfolgt über das ZfS.

Beratungsangebote für Studierende entnehmen Sie bitte den Sprechzeiten.

Module im Fremdsprachenbereich werden nur in der Vorlesungszeit angeboten.

Zur Teilnahme an Sprachkursen, die einen Niveaunachweis erfordern, außer Englisch, sind nur Studierende berechtigt, die neben einer Zulassung über das elektronische Vorlesungsverzeichnis über das in der Veranstaltungsbeschreibung geforderte Niveau (mit Nachweis) verfügen. Studierende mit einem zu hohen oder zu niedrigen Niveau können nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

Studierende, die über keinen eindeutigen Niveaunachweis verfügen und an einer Sprachveranstaltung, die einen Niveaunachweis voraussetzt, teilnehmen möchten, haben über die Einstufungstests von DIALANG im Sprachlabor des SLI die Möglichkeit, ihre Kenntnisse einstufen zu lassen. Die Einstufungsergebnisse (erreichtes Gesamtniveau) müssen in der ersten Sitzung der jeweiligen Veranstaltung der Dozentin/dem Dozenten vorgelegt werden.

Bitte stellen Sie deshalb sicher, dass Sie vor Abgabe eines Belegwunsches über einen Niveaunachweis verfügen bzw. planen Sie rechzeitig vor Belegstart die Teilnahme an einem Einstufungstest!

Die Einstufungstests sind kostenfrei. Zu den unten aufgeführten Zeiten können Sie ohne vorherige Anmeldung einen Test absolvieren. Der Test dauert ca. zwei Stunden (er kann auch aufgeteilt, d. h. an mehreren Terminen absolviert werden). Bitte melden Sie sich im Sprachlabor bei der studentischen Hilfskraft und informieren Sie diese, dass Sie für eine BOK-Veranstaltung einen Test absolvieren. Sie erhalten anschließend eine Ergebnisdokumentation mit einer Empfehlung. Die Ergebnisse des Einstufungstests können für das aktuelle und für das darauffolgende Semester verwendet werden.

Für die Teilnahme an einem Sprachkurs in Englisch ist kein Einstufungstest erforderlich. In diesem Fall gehen Sie bitte vor Abgabe Ihres Belegwunsches mit Ihrem Schulzeugnis in die Sprechstunde von Fr. Dr. Fröhlich (s.u.).

Sollten die Ergebnisse des Einstufungstests unterschiedlich ausfallen, gehen Sie bitte rechtzeitig in die Sprechstunde von Frau Dr. Fröhlich (s.u.), um ein eindeutiges Ergebnis zu erhalten.

  • Romanische Sprachkenntnisse

Vorlesungszeit:
Montags 09:00 -12:00, 13:30-18:00 Uhr dienstags bis donnerstags 10:00 - 20:00 Uhr und freitags 10:00 - 16:00 Uhr
Sprachlabor 3, KG I, Raum 1030, EG

Vorlesungsfreie Zeit:
Montags bis donnerstags 14:00 - 19:00 Uhr
und freitags 11:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sprachlabor 3, KG I, Raum 1030, EG

Ansprechpartnerin:
Dr. Melanie Fröhlich, melanie.froehlich@sli.uni-freiburg.de oder telefonisch unter +49 (0)761 203 8979
Montags 10:30-11:30 Uhr im SLI, Universitätsstraße 5, Raum 02 009, 2. OG

  • Sprachkenntnisse Türkisch
Sprechstunde:

nach individueller Vereinbarung per E-Mail

Ansprechpartner:
Lorenz Biehlig, lorenz.biehlig@gmx.de

  • Sprachkenntnisse Ungarisch
Sprechstunde (Vorlesungszeit und vorlesungsfreie Zeit):

nach individueller Vereinbarung per E-Mail

Ansprechpartner:
Bela Brogyanyi, brogpfu@mail.uni-freiburg.de